Schnelles Internet ist in vielen Teilen Europas so selbstverständlich wie der Anschluss ans Stromnetz, an einen Kanal oder die Versorgung mit Wasser.

Eine zeitgemäße Internet-Infrastruktur für private Haushalte ist in vielen Teilen Österreichs – und vor allem in unserer Gemeinde – dringend nötig. Anbieter für schnelles und superschnelles Internet gibt es. Mit Ihrer Hilfe – dem Mitmachen bei dieser Umfrage – können wir den Ausbaubedarf erheben. Je mehr Haushalte sich für einen Anschluss interessieren, desto eher kann ein Provider unsere Gemeinde mit entsprechenden Leistungen versorgen.

Alle Daten dieser Umfrage werden vertraulich behandelt. Die Umfrageergebnisse werden auf Basis der Adresse geografischen Gebieten zugeordnet und ausgewertet.

Ihr Name und Ihre Adresse wird nur dann an interessierte Internetprovider weitergegeben, wenn Sie dem zustimmen (und das entsprechende Kästchen anhaken). In dem Fall können Ihnen Internetprovider ein Angebot unterbreiten.

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein:

Welche Bandbreite haben Sie laut Anmeldung/Vertrag bei Ihrem Internetanbieter bestellt. Geben Sie bitte die Bandbreite in Mbit/s an. Falls Ihre Bandbreite im Vertrag mit Kbit/s angegeben wurde teilen sie den Wert durch 1000 um den Wert in Mbit/s zu erhalten.

Welche Bandbreiten sind auf Ihrem Anschluss tatsächlich verfügbar? Gehen Sie bitte auf die Webseite netztest.at und führen Sie einen Netztest durch. Nutzen Sie, wenn möglich, zum Test ein Gerät (PC, Laptop), welches über ein Kabel an Ihr Hausnetzwerk angeschaltet ist. Die Verwendung von WLAN kann das Ergebnis negativ beeinflussen. Geben Sie bitte das Testergebnis an.

Geben Sie bitte die Anzahl der Bewohner Ihres Haushaltes in den entsprechenden Altersbereichen an.